Therapie

Die psychotherapeutische Behandlung in der Klinik Rhön findet in Form eines offenen Gruppenkonzeptes statt und orientiert sich Therapie-Schulen übergreifend an modernen tiefenpsychologischen Konzepten. Das bedeutet, dass sich die Zusammensetzung der Stationsgruppe durch An- und Abreise von Gruppenmitgliedern wöchentlich ändert.

Zu Beginn Ihres Aufenthaltes werden Sie in Ihre Stationsgruppe aufgenommen. In diesem Rahmen erleben Sie eine Reihe von aufeinander abgestimmten Gruppentherapien.

Dabei wird davon ausgegangen, dass wesentliche, im täglichen Leben auftretende Probleme und Konflikte auch in der Therapiegruppe sichtbar werden und sich auf diese Weise besser verstehen und verändern lassen. In dem geschützten Rahmen der Gruppe bietet sich die Gelegenheit, Problembereiche des eigenen Verhaltens zu erkennen und zu verändern. Neue Einsichten und Verhaltensweisen können im sicheren Umfeld der Gruppe gut eingeübt werden.

Die Behandlung kann durch Einzelgespräche ergänzt werden.

Die Gruppe bietet aber auch außerhalb der eigentlichen Therapiestunden ein vertrautes Umfeld mit vielfältigen Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch.

Film: Klinik Rhön

Der Film der Klinik Rhön erzählt an einem Beispiel die Erlebnisse einer Patientin im Vorfeld Ihres Aufenthalts und während der Reha.

Zusatzinformationen

Anschrift

Reha-Zentrum Bad Kissingen | Klinik Rhön

Kurhausstraße 20 | 97688 Bad Kissingen
Tel. 0971 85-02 | Fax 0971 85-2361

Reha-Zentrum Bad Kissingen | Klinik Saale

Pfaffstraße 10 | 97688 Bad Kissingen
Tel. 0971 85-01 | Fax 0971 85-1373

Lageplan Bad Kissingen

Am 25. Mai 2018 ist die Datenschutzgrundverordnung in Kraft getreten. Ein Informationsschreiben unserer Klinik zur Datenschutzverordnung finden Sie hier!

Wichtige Informationen zu Corona

Corona-Warn-App gleich von der Seite der Bundesregierung runterladen

Wichtige Hinweise zum Coronavirus finden Sie hier.