Deutsche Rentenversicherung

Stellenangebote

Stand 26.08.2019

Im Rehabilitationszentrum Bad Kissingen der Deutschen Rentenversicherung Bund, Kliniken Rhön und Saale (Indikationen: Psychische und psychosomatische Krankheiten, Diabetes mellitus, Stoffwechselkrankheiten), ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

Ergotherapeut*in (m/w/div)

mit 37 Wochenstunden unbefristet.

Die Vergütung erfolgt nach der Entgeltgruppe 6 TV EntgO-DRV.

Ihre Hauptaufgaben: Gestaltungstherapie, Entspannungsmalen in Kleingruppen, Kognitives Training in der Gruppe, Arbeitstherapie am PC und die Teilnahme an Abteilungskonferenzen.

Die Arbeitszeiten sind regelmäßig, gelegentliche Samstagsdienste.

Wir haben uns die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt und freuen uns besonders über entsprechende Bewerbungen.

Wir freuen uns auch über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX. Sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ausführliche Bewerbungsunterlagen adressieren Sie bitte an das:
Reha-Zentrum Bad Kissingen Klinik Rhön
Personalabteilung
Kurhausstr. 20

97688 Bad Kissingen

Für weitere Fragen steht Ihnen folgender Ansprechpartner zur Verfügung:
Herr Dr. med. Wolfram Franke, Ärztlicher Direktor, Tel.: 0971/85 2160




Stelle als Diplom-Psychologin/Diplom-Psychologe zu besetzen

Stand: 26.08.2019

In der Klinik Rhön am Rehabilitationszentrum Bad Kissingen der Deutschen Rentenversicherung Bund ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Diplom-, Psychologin/ Psychologe in Voll- oder Teilzeit zu besetzen.

Indikation: In unserer psychosomatischen Klinik mit 198 Betten wird ein integratives tiefenpsychologisches Behandlungskonzept mit gruppentherapeutischem Schwerpunkt vertreten. Die Bewerber sollten Interesse an der Arbeit in einem multiprofessionellen Therapeutenteam mitbringen und Bereitschaft zur Ausbildung zur/zum psychologischen Psychotherapeutin/Psychotherapeuten mitbringen. Psychotherapeutische Vorerfahrung ist von Vorteil.

Bewertung: EG 13 TV DRV-Bund

Tätigkeiten:

  1. Durchführen von Untersuchungen zur psychologischen Diagnostik, soweit im Rahmen derRehabilitationsmaßnahme erforderlich
  2. Führen von psychologisch-therapeutischen Einzel- und Gruppengesprächen und Fertigen von Berichten
  3. Durchführen von Entspannungstraining
  4. Mitwirken beim Durchführen des Gesundheitstrainings (z. B. Leiten von Gesprächs- und Übungsgruppen, Halten von Vorträgen)
  5. Unterstützen der Ärzte bei der Rehabilitationsplanung
  6. Beraten von Patienten in psychosozialen Angelegenheiten
  7. Durchführen von Sonderaufgaben

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Studium der Psychologie
  • Gute Kenntnisse in der Verhaltens- und/oder Gesprächspsychotherapie
  • Fachkenntnisse in der Klinischen Psychologie

Klinik Rhön

Die Klinik Rhön mit 198 Betten ist spezialisiert auf die Behandlung von psychischen und psychosomatischen Beschwerden und Erkrankungen und folgt einem integrativen tiefenpsychologischen Konzept mit gruppentherapeutischem Schwerpunkt. Interessenten sollten zur psychotherapeutischen Weiterbildung bereit sein und Interesse an sozialmedizinischen Fragestellungen sowie die Bereitschaft zur Arbeit in einem multiprofessionellen Therapeutenteam mitbringen.

Ausführliche Bewerbungsunterlagen adressieren Sie bitte an das:
Reha-Zentrum Bad Kissingen Klinik Rhön
Personalabteilung
Kurhausstr. 20

97688 Bad Kissingen

Für weitere Fragen steht Ihnen folgender Ansprechpartner zur Verfügung:
Herr Dr. med. Wolfram Franke, Ärztlicher Direktor, Tel.: 0971/85 2160



Stelle als Assistenzarzt/Assistenzärztin zu besetzen

Stand: 28.08.2019

In der Klinik Rhön am Rehabilitationszentrum Bad Kissingen der Deutschen Rentenversicherung Bund ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines/einer Assistenzarztes/Assistenzärztin

für die Dauer der Weiterbildungsbefugnis für das Gebiet der Psychosomatischen Medizin und Psychotherapie, für drei Jahre zu besetzen.

Für die Gebiete Psychotherapeutische Medizin, Psychiatrie, Psychotherapie, Rehabilitationswesen, Sozialmedizin, Diabetologie sowie Innere Medizin liegt jeweils eine Weiterbildungsbefugnis vor. Die Klinik verfügt über externe Supervision und fördert finanziell die extern zu erwerbenden Weiterbildungsbestandteile.

Die Bewerber sollten Interesse an Psychotherapie sowie Bereitschaft zur Arbeit in einem multiprofessionellen Therapeutenteam mitbringen. Psychotherapeutische Vorerfahrung ist von Vorteil.

Indikation:

In unserer psychosomatischen Klinik mit 198 Betten wird ein integratives tiefenpsychologisches Behandlungskonzept mit gruppentherapeutischem Schwerpunkt vertreten.

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe I TV DRV-Bund

Die Tätigkeiten umfassen:

  • Leiten des Arbeitsablaufs einer Station
  • Durchführen aller üblichen klinischen Untersuchungen
  • Erstellen von Therapieplänen und Durchführen der Behandlung
  • Führen von Krankengeschichten
  • Entwerfen von Entlassungsberichten
  • Durchführen von Sonderaufgaben

Klinik Rhön

Die Klinik Rhön mit 198 Betten ist spezialisiert auf die Behandlung von psychischen und psychosomatischen Beschwerden und Erkrankungen und folgt einem integrativen tiefenpsychologischen Konzept mit gruppentherapeutischem Schwerpunkt. Interessenten sollten zur psychotherapeutischen Weiterbildung bereit sein und Interesse an sozialmedizinischen Fragestellungen sowie die Bereitschaft zur Arbeit in einem multiprofessionellen Therapeutenteam mitbringen.

Wir haben uns die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt und freuen uns besonders über entsprechende Bewerbungen. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung im Sinne von §2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ausführliche Bewerbungsunterlagen adressieren Sie bitte an das:
Reha-Zentrum Bad Kissingen Klinik Rhön
Personalabteilung
Kurhausstr. 20

97688 Bad Kissingen

Zur Wahrung der Bewerbungsfrist besteht die Möglichkeit, die Bewerbung vorab per Telefax an den Anschluss Nr. 0971/85 2361 zu richten.

Für weitere Fragen steht Ihnen folgender Ansprechpartner zur Verfügung:

Herr Dr. med. Wolfram Franke, Ärztlicher Direktor, Tel.: 0971/85 2160

Zusatzinformationen

Anschrift

Reha-Zentrum Bad Kissingen | Klinik Rhön

Kurhausstraße 20 | 97688 Bad Kissingen
Tel. 0971 85-02 | Fax 0971 85-2361

Reha-Zentrum Bad Kissingen | Klinik Saale

Pfaffstraße 10 | 97688 Bad Kissingen
Tel. 0971 85-01 | Fax 0971 85-1373

Lageplan Bad Kissingen

Am 25. Mai 2018 ist die Datenschutzgrundverordnung in Kraft getreten. Ein Informationsschreiben unserer Klinik zur Datenschutzverordnung finden Sie hier!